Danke an unsere Wähler

Wir danken unseren Wählern für die gestrigen Stimmen. Vorläufige Ergebnisse gibt es beim statistischem Landesamt.
Wer nun neugierig geworden ist oder ein konkretes Anliegen hat, ist gerne auf unserem Stammtisch gesehen. Wir freuen uns auf neue Gesichter.

Infostand Bürstadt am 26.03.2011

 Der Kreisverband Bergstraße veranstaltet morgen, Samstag, 26.03.2011 ab 8 Uhr einen Infostand in Bürstadt vor der Raiffeisenbank in der Fußgängerzone.

Infostand in Lampertheim am 12.03.2011

Der heutige Infostand in der Lampertheimer Fußgängerzone lief wieder recht gut. Wenige Meter weiter war Wochenmarkt. Viele interessierte und neugierige Mitmenschen konnten wir über "die Neuen" informieren und unsere Ziele näher bringen. Es gab einige interessante Gespräche, auch mit anderen Parteien. Einen Schüler konnten wir bei einem Schulprojekt, welches sich mit den Werbeformen der Parteien beschäftigt weiterhelfen. Erfahrungsgemäß waren es auch wieder ältere Menschen, die uns neugierig beschnuppert haben, auch wegen des seltsamen Namens. Unsere Brause und Luftballons kamen wieder gut bei kleinen und großen Kindern an.
 
Wir sind nächsten Samstag, 19.03.2011 ab 9 Uhr in der Fußgängerzone in Viernheim zu finden.

Wahlprogramm der Piratenpartei Bergstraße nun auch als Hörbuch

Da bei den Kreispiraten eine alternative Form des Wahlprogrammes angefragt wurde, bieten wir nun das Programm als Hörbuch zum Download an. Hiermit ist es seh- oder lesebehinderten Menschen nun einfacher sich über unsere Ziele zu informieren. Auch Wählern, die nicht die Zeit haben, das Wahlprogramm zu lesen, kommen die Piraten auf diesem Wege entgegen. Bürger, die nicht die Möglichkeit haben, sich das Wahlprogramm aus dem Internet zu laden, erhalten an den kommenden zahlreichen Infoständen kostenfrei eine CD mit der Aufnahme. Das Kopieren und Weitergeben dieser CD bzw. der MP3-Dateien ist uneingeschränkt erlaubt und sogar erwünscht.

Das Wahlprogramm kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden: http://www.piraten-bergstrasse.de/wahlprogramm

Bensheimer Infostand am 15.01.2011

Heute fand in der Bensheimer Innenstadt am Lammertsbrunnen wieder einmal ein Infostand der Piratenpartei statt. Die Aktion war ein toller Erfolg.
Neben guten Gesprächen haben wir viele Unterschriften sammeln für die Kommunalwahl im März gesammelt.

Leider haben wir die 162 Unterstützerunterschriften noch nicht zusammen, so dass wir uns jetzt noch einmal richtig ins Zeug legen müssen. Bekanntlich ist ja die Abgabe am 20.01.2011 und bis dahin fordere ich jeden Pirat, jeden Freibeuter (Sympathisanten) oder einfach nur Freunde der parteipolitischen Varianz auf uns zu unterstützen.
 
Sollten Fragen unklar geblieben, oder hinterher neue entstanden sein, so helfen wir gerne aus und versuchen Ihre Fragen nach besten Wissen und Gewissen zu beantworten. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: bergstrasse@piratenpartei-hessen.de oder tragen Sie sich hier in den Kommentaren ein.

Offener Brief an Dr. Michael Meister zur Vorratsdatenspeicherung

Dieser offene Brief ist eine Reaktion auf den Artikel Meister drängt zur Eile bei Gesetzesänderung im Echo, sowie Mindestspeicherfristen für Telefon- und Internetverbindungsdaten einführen von Dr. Michael Meisters Homepage.

–––

Sehr geehrter Dr. Meister,

mit einigem Erstaunen haben wir Ihre Verlautbarung zur Vorratsdatenspeicherung zur Kenntnis genommen, die Ihren Anlass, wie es heißt, in "vermehrten Zuschriften von besorgten Bürgern" sucht. Aus diesem Grunde halten wir, ebenfalls, allerdings aus anderem Anlass besorgte Bürger, es für nötig, unsere strikte Ablehnung der Vorratsdatenspeicherung in diesem offenen Brief zum Ausdruck zu bringen.

Die Vorratsdatenspeicherung setzt jeden Bürger, sobald er über technische Hilfsmittel wie Internet, Handy, Telefon oder Fax kommuniziert, unter Generalverdacht. Wir sind keine Terroristen, unsere Kommunikation muss man nicht präventiv überwachen, es geht den Staat nichts an, wann wir mit wem und über welches Medium kommunizieren.

Neuer Vorstand gewählt

Auf dem außerordentlichen Kreisparteitag am 13.11.2010 hat der Kreisverband Bergstraße der Piratenpartei einen neuen Vorstand gewählt.
Im Amt bestätigt wurden sowohl Dirk Müller (30) als Vorsitzender, sowie Maximilian von Wussow (26) als Schatzmeister. Neu hinzugekommen ist der frisch gewählte Beigeordnete Sven Scholz (42). Die bisherigen Beigeordneten Svenja Häusler sowie Dominic Schmidt mussten leider aus privaten Gründen zurücktreten, bleiben den Bergsträßern Piraten jedoch auch in Zukunft erhalten und werden auch an den Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2011 mitarbeiten.

Aktuell ist die Kommunalwahl das Hauptthema für den jungen Kreisverband. Während noch an dem ersten eigenständigen Wahlprogramm gearbeitet wird, findet demnächst die Aufstellungsversammlung statt. Hierfür sind sowohl alle Piraten, Freibeuter sowie interessierte Bürger eingeladen mitzumachen.

ACTA-Vortrag im RaumZeitLabor

Am 31. Mai kommt Stephan Urbach, ACTA-Koordinator der Piratenpartei Deutschland, für einen Vortrag zu Besuch ins RaumZeitLabor nach Mannheim.
Dort wird er ab 19 Uhr erklären um was es sich genau bei ACTA handelt, warum die Auswirkungen jeden Bürger betreffen wird, wieso sich momentan ein internationaler Widerstand bildet und wie man noch versuchen kann dieses diktatorisch ausgehandelte Abkommen zu verhindern.
Wir laden alle Interessierten herzlich ein daran teilzunehmen.

Erfolgreiche Kreisverbandsgründung im Kreis Bergstraße

Am Dienstag dem 27.04.2010 gründete sich in Heppenheim der Kreisverband Bergstraße der Piratenpartei Deutschland. Neben über 20 Piraten, wie sich die Mitglieder der Ende 2006 in Deutschland gegründeten Partei nennen, erschienen zahlreiche Gäste aus dem Gründungsort sowie den umliegenden Gemeinden.

Das Amt des Vorsitzenden konnte Dirk Müller (29)Systemadministrator aus Heppenheim erringen. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Maximilian von Wussow (26), Steuerfachangestellter aus Fürth. Als Beigeordnete wurden Svenja Häusler (20) und Dominic Schmidt (27) gewählt. Svenja Häusler absolviert gerade ein freiwilliges soziales Jahr, Dominic Schmidt arbeitet als Netzwerkadminstrator.

Piratenpartei lädt ein zur Gründungsveranstaltung des Kreisverbandes Bergstraße

Um der stetig wachsenden Mitgliederzahl der Piratenpartei in Hessen Rechnung zu tragen, und um sich gründlich auf die Kommunalwahl 2011 vorbereiten zu können, wird am 27.04. im Kreis Bergstraße ein Kreisverband gegründet werden.

Inhalt abgleichen