Piratenpartei lädt ein zur Gründungsveranstaltung des Kreisverbandes Bergstraße

Um der stetig wachsenden Mitgliederzahl der Piratenpartei in Hessen Rechnung zu tragen, und um sich gründlich auf die Kommunalwahl 2011 vorbereiten zu können, wird am 27.04. im Kreis Bergstraße ein Kreisverband gegründet werden.

Auf 11 Kreisverbände werden es die hessischen PIRATEN, wie sich die Mitglieder der recht jungen Bürgerrechtspartei nennen, dann bringen. Am 10. April wurde in Frankfurt der 10. Verband gegründet und auch in Wiesbaden wird Anfang Mai die nächste Gründung vollzogen werden. Aber auch schon heute sind die "Freibeuter der Moderne" in Heppenheim aktiv. Ein Stammtisch bietet sowohl den derzeit 34 Mitgliedern als auch den Sympathisanten eine zentrale Anlaufstelle. Dirk Müller, Kandidat für das Amt des Vorsitzenden, freut sich auf die Gründung: "Für uns im Kreis ist die Gründung auch wichtig, um endlich über eigenständige Finanzen verfügen zu können, und somit einfacher in der Kommunalpolitik mitwirken können." 
Bei der Piratenpartei muss man aber nicht gleich Mitglied werden, um an der Gestaltung der politischen Ziele teilhaben zu können. "Jeder kann sich bei uns einbringen", so Dirk Müller weiter. "Wichtig ist nur der Spaß an der Sache und die Bereitschaft, neue Wege einzuschlagen."
Die Gründungsveranstaltung findet am Dienstag, den 27.04.2010, um 19:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Gaststätte "Am Stadtgraben", in der Gräffstraße 8, in 64646 Heppenheim öffentlich statt. Zur Gründungsversammlung sind, neben allen Piraten und Freibeutern, natürlich auch alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Vertreter der Presse herzlichst eingeladen.