Erfolgreiche Kreisverbandsgründung im Kreis Bergstraße

Am Dienstag dem 27.04.2010 gründete sich in Heppenheim der Kreisverband Bergstraße der Piratenpartei Deutschland. Neben über 20 Piraten, wie sich die Mitglieder der Ende 2006 in Deutschland gegründeten Partei nennen, erschienen zahlreiche Gäste aus dem Gründungsort sowie den umliegenden Gemeinden.

Das Amt des Vorsitzenden konnte Dirk Müller (29)Systemadministrator aus Heppenheim erringen. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Maximilian von Wussow (26), Steuerfachangestellter aus Fürth. Als Beigeordnete wurden Svenja Häusler (20) und Dominic Schmidt (27) gewählt. Svenja Häusler absolviert gerade ein freiwilliges soziales Jahr, Dominic Schmidt arbeitet als Netzwerkadminstrator.

Die Zeit bis zur Kommunalwahl möchten die Bergsträßer Piraten nutzen um ein eigenständiges Programm zu entwickeln und Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. "Wir möchten verstärkt unsere Kernthemen Bildung, Datenschutz und Transparenz in die Kommunalpolitik einbringen" erläuterte Dirk Müller nach der Gründungsveranstaltung. "Jedoch müssen wir auch viele Bürgerinnen und Bürgern noch darüber informieren wofür wir eigentlich stehen. Inzwischen haben wir zwar einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt, jedoch ist ihnen unser Programm noch weitgehend unbekannt."

Mit dieser Gründung gibt es in Hessen 11 Kreisverbände der Piratenpartei. In den nächsten Wochen sollen weitere Gründungen in der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie in Marburg folgen.

Interessierte Bürger sind zum regelmäßigen Stammtisch in Heppenheim herzlich eingeladen. Dieser findet jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat im Scotland Yard, Siegfriedstraße 5 in Heppenheim um 19:30 Uhr statt. Hier kann man sich ein Bild über die Piratenpartei und deren Arbeit machen und bei Interesse gleich selbst aktiv werden.